silbergrauer nebel

Der lange Mittwoch -.-

Die ersten vier Stunden frei! Ausschlafen,
dacht ich mir, aber nö : Anwesenheitspflicht!
Also doch ab zur Schule, unterschreiben und
wieder heim, wo dann die nächste
Überraschung auf mich wartete. Mein PC
wollte nicht so wie ich wollt und da ich keine
Lust auf Spielerein hatte, hab ich einfach
mal wieder alles gelöscht. So hatte ich in den
vier Stunden auch was zu tun. Und ich musste 
ganz doll an Ananas Schlämpchen denken, 
da sie eine Klausur geschrieben hat! Doller
 gings schon gar nicht :P  Die restlichen
sechs Stunden waren ziemlich langweilig und
vorallem Pieschel ging mir ziemlich auf die
Nerven, weil es einfach so langweilig ist, da
alles vom Prinzip her das gleiche ist, was wir
in Literatur machen. Nach der Schule ging
dann nicht soviel: Essen, Simpsons, Kim
Possible und ein wenig was am PC machen
und nachdenken. Und mich natürlich auf
Paris freuen. An das "lange liebe Mädchen":
Ja ich wollte sie ja verkaufen, aber deine
kleine blonde Schwester hat sich ja nicht
gemeldet und ohne sie kann ich das
Geschäft nicht durchziehen. Übrigens hab
ich mittlerweile das Gefühl, dass die Haare
schon wieder nachwachsen. Ich bin ein
Bär! Boah heute ist so langweilig -.- Ich
muss was erleben, also meldet euch
morgen mal alle bei mir :D
19.9.07 20:48
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


das kleine mädchen (20.9.07 14:57)
hallo benni m!
ich melde mich bei dir,
aber leider musst du heute mathe lernen wobei ich dir freude und erfolg wünsche... und sowas.


das kleine mädchen. (20.9.07 15:01)
awwww btw das video flasht mich.
sieht nach schmerzen aus, auch wenn es erst ganz gut zu laufen scheint. aber dann macht sie es quer! neeeeeeeeeiiiinnn!
armer benni m.
wir werden sowas nochmal machen, dann mit fotostory und... HEISSWACHS. da-da-da-daammm :-P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de