silbergrauer nebel

back online

Da bin ich wieder! Ich war lange weg und ihr habt mich bestimmt vermisst, aber jetzt funktioniert mein Internet ja wieder! Da ich darauf angesprochen wurde auch von den Ereignissen zu berichten die sich während der Down Zeit meines Internets abgespielt haben, fange ich mit dem Samstag an (ist ein wenig problematisch, da ich manche Dinge schnell vergesse) Samstag besuchste ich zu erst einmal Lischen um ihr meine Künstlerischen Fähigkeiten zu demonstrieren! Wir haben ihre Decke in schönem Weiss gestrichen und dabei hat sie sich ziemlich zugesaut, weil sie doch ein wenig zu kurz für solch waghalsige Aktionen ist. Die Mission war schneller geschaft als erhofft so hatten wir noch genügend Zeit zum chillen. Abends fuhr ich dann, mit Arne, zu AggroBitch16^^ (damals noch AggroBitch15^^) um in ihren Geburtstag reinzufeiern! War doch eine recht ordentliche Party, obwohl mein Magen ein wenig leiden musste, da Ghetto-Hamburg keine Schnittchen machen wollte. Doch im späteren Verlauf des Abends gab es dann Toastbrot für die "Kotzer" und ich hab mir da einfach mal dreist was geklaut. Aber was ganz wichtig war: AggroBitch15^^ ist in der besagten Nacht zu AggroBitch16^^ digitiert! Sonntag kam ich dann natürlich relativ schlecht aus dem Bett und als ich dann wach war stellte ich fest: Internet immer noch down. Cool! Also hab ich ein paar SMS versand und schwups steht das kleine Mädchen vor meiner Tür um mit mir Tomb Raider II - Die Wiege des Lebens zu gucken und noch ein paar andere Serien, wie z.B. Kim Possible <3 Dann war das Wochenende auch schon vorbei und der Montag kam, welcher ohne nennenswerte Ereignisse von Statten ging, außer das ich Prinzessin abends an der Ecke getroffen hab.

Dienstag, also heute: Klausurtag! Ich musste heute 4 Stunden lang Englischlkklausur schreiben, was ich ohne meine, doch sehr große Anzahl, von Snacks niemals geschaft hätte. Alles in allem glaub ich aber, dass die Klausur doch recht gut gelaufen ist. Nach der Schule ging das zittern aber weiter, denn AggroBitch16^^ will mir heute den Bauch und Brust wachsen, also hieß es: Ab in den tiefsten Süden, doch das erste Problem ließ nicht lange auf sich warten... verfahren! War ja klar, doch ich bin ja ein richtiger Mann und da das Ghetto ja durch meine Pulsadern fließt hab ich dann doch ihr Haus gefunden und ich erfuhr direkt vom nächsten Problem: Wachsstreifen alle. Auf zum Plus, welcher leider keine Streifen hatte (das erklärt wie manche Frauen aus dem Süden ausschaun, solche die auch immer in meiner Fahrschule rumlaufen -.- ) Da das Sortiment im Plus so bescheiden ist, mussten wir zum Schlecker und der Weg dorthin führt (wie könnte es anders sein) durch Ghetto-Süden! Als wir dann endlich in besitz der heiß geliebten Kaltwachsstreifen waren (Antithese!!!) ging es los. Pulli aus und die ganze Haarpracht entblößt. Dann kam der erste Streifen und das Pipi stieg mir fast in die Augen. Die Schmerzen waren fast unerträglich, obwohl AggroBitch16^^ sich ziemlich bemüht hat und sehr liebevoll war. Sie konnte leider nur den Bauch von den unnötigen Haaren entfernen, da die Streifen nicht für die Brust geeignet waren, aber das Ergenis ist doch sehr ansehnlich und ziemlich glatt! Ich hab natürlich Fotos gemacht und ein Video ist auch schon bei youtube. Ich werd mal versuchen das hier so cool einzufügen, aber das könnte noch etwas dauern.

 

 

Namaste liebe Freunde  

18.9.07 20:18
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


aggrobitch16^^ (18.9.07 20:33)
yeeeah :D

ghetto süden :D


das lange liebe mädchen (19.9.07 16:30)
aber benni m., wenn du das video und die fotos verkaufen willst, darfst du sie doch nicht vorher online stellen!!


das kleine mädchen (20.9.07 14:55)
yeah das alte pornolayout wurde ersetzt durch ein neues noch viel besseres pornolayout^^
whahaha crazy.

aber benni m, du hast gar nicht deine blutende bauchpracht dargestellt^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de