silbergrauer nebel

Lebe ich in einer Unwirkleichkeit?

Ich hab manchmal, was heisst manchmal... zur Zeit fast die ganze Zeit das Gefühl, dass nichts real ist. Das ist ein Gefühl, wie dicht und besoffen sein. So an sich nehm ich die Welt war und freue mich auch über das Beisammen sein und Lachen mit Freunden und das Leben an sich und auch die Langeweile der Schule erscheint mir nicht fremd, aber wenn ich anfange über Dinge nachzudenken erscheint es mir so fern so unwirklich und ich nehm einfach nichts Ernst. Also versteht mich nicht falsch, ich mach das nicht bewusst aber es ist einfach nicht real z.B. die Klausuren. Ich weiss das wir sie bald schreiben, ich werde lernen, aber ich frage mich nach dem Sinn und nach allem! Ich glaub ich stecke in einer Art Midlife Crisis fest.

 

Naja Namaste

(und an das kleine Mädchen: es heisst so etwas wie ich verbeuge mich vor dir/euch. War bei den Hippies und Ökofreaks sehr bekannt ) 

9.9.07 20:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Gratis bloggen bei
myblog.de